LZW ★★★★★ Qualität: 24 Jahre Erfahrung ★ Zertifizierte Sicherheit ★ Neueste Technologie ★ TOP-Ergebnisse ★ Chefarztbehandlung ★ Qualifiziertes Fachpersonal

Keine Angst vor Augenlasern und LASIK

Liebe Augenlaser-Interessierte, Liebe Patienten, es ist verständlich, dass viele Menschen vor Augenlasern und LASIK ein mulmiges Gefühl im Bauch haben – schließlich ist unser Auge eines unserer wichtigsten Sinnesorgane und der Zugang zu unserer Umwelt.

mehr

In meiner langjährigen Erfahrung als Fachärztin für Augenheilkunde und refraktive Chirurgin möchte ich Sie aber beruhigen: bis heute hatte ich nicht einen Fall, der nach erfolgter LASIK eine Verschlechterung der Sehkraft zur Folge hatte.
Ich arbeite mit einem Spezialisten zusammen, der ausschließlich für die permanente Überprüfung und Wartung der Laser verantwortlich ist. Somit gewährleiste ich für jeden Patienten ein Maximum an Sicherheit. Unser topausgebildetes Fachpersonal kümmert sich zudem individuell um jeden Patienten.
Ich hoffe, dass ich Ihnen Ihre Zweifel und Ängste ein wenig nehmen konnte und lade Sie herzlich ein, das LZW LaserZentrum Wiesbaden persönlich kennenzulernen.

Ich freue mich auf Sie.

Ihre
Dr. med. Beate Steinhorst,
Fachärztin für Augenheilkunde


Nächster kostenloser Info-Abend im LZW:

Der nächste kostenlose Info-Abend findet am Mittwoch, 17.04.2024, 18:30 Uhr statt.
Chefärztin Dr. med. Beate Steinhorst informiert rund um das Thema Augenlasern und Linsenaustausch.
Anmeldung unter: Tel. 0611-360220 oder info@lasik-wiesbaden.de


Schonende Laserbehandlung ohne Berührung im LZW

No-touch-Trans-PRK: Der Experten-Tipp von Dr. Med. Beate Steinhorst


Augenlasern im LZW ab 995,- Euro

Wir ermöglichen Ihnen Ihren Traum vom perfekten Sehen mit einer LASIK. Und das schon ab 995,- EUR pro Auge! Sichern Sie sich rechtzeitig Ihren Wunschtermin: Tel.: 0611 / 360 220


UPGRADE YOUR LIFE by LZW ® ist jetzt ein eingetragenes Markenzeichen.


LZW Blog “Vision for Sports” – rundum Auge & Sport:
Augen auf beim Schwimmen!? Mit oder ohne Schwimmbrille?

weiter lesen >

Augenschutz beim Schwimmen, vor allem in einem aus hygienischen Gründen stark gechlorten Pool, verhindert Reizungen der Bindehaut und das Eindringen von Keimen. Eine Schwimmbrille sorgt also nicht nur für eine klare Sicht, ähnlich einer Taucherbrille. 
Achten Sie bitte darauf, die Schwimmbrille ausschließlich zum Schwimmen an der Wasseroberfläche zu verwenden. Unter Wasser ohne Druckausgleich kann es Augenverletzungen geben. Leider ist der Badespaß im kühlen Nass für fehlsichtige Menschen im wahrsten Sinne des Wortes kein ungetrübtes Vergnügen, da sie beim Schwimmen auf die gewohnte Sehhilfe verzichten müssen. Damit im Wasser eine gute Orientierung gewährleistet ist, empfiehlt sich eine Spezialbrille für Wassersport. Das menschliche Auge ist nicht für das Sehen unter Wasser gemacht. Gerade bei längerem Schwimmen ohne Schutz kann die Hornhaut Flüssigkeit aufnehmen, so dass Ödeme entstehen. Damit Sie maximalen Spass beim Schwimmen haben, bieten wir Ihnen rechtzeitig vor Ihrem Urlaub einen ausführlichen LZW-Augen-Check an. Das gibt Ihnen die nötige Sicherheit für Ihre Augen. Unser Motto für Ihren Urlaub: “Mit uns sehen Sie die Welt mit anderen Augen.”

> Mehr zu Auge & Sport


“Brillen ohne Grenzen” sagt allen Spendern des LZW vielen Dank!

“Wir werden Ihre Brillen zu den anderen gesammelten Brillen + Briefmarken an unsere Brillen-Sammelstelle im Saarland geben und sie bei der nächsten Brillen-Fahrt entweder zum international arbeitenden Hilfe-Verein L.S.F. nach Hiringue im Elsass mitnehmen, von wo die Brillen in bis zu 56 – hauptsächlich französisch-sprachige – Länder der Erde zu den Hilfsbedürftigen gesendet werden oder wir werden die Brillen in unseren eigenen Brillen-Verwertungsstellen bei der WIAF gGmbH in St. Wendel oder in der Gudd-Zweck-Brillenverwertungsstelle mit EDA-Optiker-Ausbildungswerkstatt in Oberkirchen reinigen, sortieren und vermessen und an Hilfsbedürftige in englisch- oder spanisch-sprachige Länder der Welt versenden.”


Endlich Brille weg und ab damit ins Spendenglas!

Dank erfolgreicher LASIK oder Linsen-OP im LZW durch Dr. med. Beate Steinhorst, sehen die glücklichen Patientinnen und Patienten jetzt die Welt mit anderen Augen. Ihre Brillen spenden sie für einen guten Zweck in das Spenden-Glas.


Upgrade your life – Hedys LASIK OP im LZW

“… und am nächsten Morgen dachte ich, ich hätte die Kontaktlinsen vergessen raus zu nehmen!”